Technische Probleme

Aufgetragene Nahtabdichtung
Aufgetragene Nahtabdichtung
9:00 Uhr
Heute Nacht musste ich feststellen, dass einige Nähte des Zeltes nicht ganz dicht sind. Dies wurde mir schon beim Kauf gesagt, dass das irgendwann mal passiert, da sich die Nähte dehnen würden. Daher habe ich gleich eine Tube mit passender Nahtabdichtung mitgenommen. Aber: diese Dichtung braucht mehrere Stunden, bis sie getrocknet ist, vorher kann ich das Zelt nicht verpacken. Daher verlängert sich mein Aufenthalt in Steinberghaff noch ein wenig, im Worst Case bis morgen. Hätte ich geahnt, dass das Nachdichten gleich notwendig werden würde, hätte ich das natürlich schon vor Antritt der Tour gemacht.
Andererseits: es ist sehr schön hier, insofern ist das halb so wild. 

15:00 Uhr
Nachdem die Nahtabdichtung immer noch klebrig ist, habe ich mich entschieden, erst morgen weiterzufahren. Zudem hat es gerade angefangen, zu regnen, leider auch morgen den ganzen Tag durch. Ich habe aber die passenden Klamotten dabei, insofern macht das nichts. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0